Einbau von Dachfenstern - Dachdecker-Meisterbetrieb Udo Lemnitzer

Dachdecker Meisterbetrieb Udo Lemnitzer
Logo Dachdecker Meisterbetrieb Udo Lemnitzer
Dachdecker Innung Zwickau
Direkt zum Seiteninhalt

Einbau von Dachfenstern

Leistungen/Infos

Informationen zu Wohnraumdachfenstern

VELUX Auszeichnung

Tipps zur Modernisierung von Dachfenstern


Vor ca. 60 Jahren wurde in Deutschland das erste Velux Dachfenster verbaut, Millionen weitere folgten. Viele sind inzwischen in die Jahre gekommen und ein Austausch erscheint schon aufgrund der heutigen Anforderungen an Dämmung mehr als sinnvoll. Eigentümer profitieren bei der Modernisierung der Fenster gleich mehrfach: Geringere Wärmeverluste durch bessere Dämmwerte und mehr Wohnqualität durch größeren Lichteinfall.

Wer sich zum Austausch seiner Dachfenster entschließt, kann zwischen mehreren Varianten wählen: Neben einem Austausch inklusive aller Dämm- und Anschlussprodukte ist auch ein einfacher Austausch möglich, bei dem nur das eigentliche Fensterelement, also der Flügel und der Rahmen erneuert wird.


Komplett-Austausch empfehlenswert

Werden Dachwohnräume modernisiert, sollten Eigentümer beim Austausch der Fenster auch gleich die Innenverkleidung erneuern. „So können die Handwerker auch die Anschlüsse entsprechend den Anforderungen des Zentralverbands des Deutschen Dachdeckerhandwerks (ZVDH) sicherstellen. Dies minimiert Wärmebrücken, verbessert die Dichtigkeit und sorgt so für niedrigere Heizkosten“.
Moderne Innenverkleidungen, die oben waagerecht und unten senkrecht ausgeführt sind, erhöhen dank größerem Lichteinfallswinkel die Tageslichtausbeute und schaffen mehr Kopffreiheit. Zudem unterstützt diese Lösung die Luftzirkulation am Fenster. Aufsteigende Raumwärme strömt über das Fenster, nimmt dort eventuell kondensierende Feuchtigkeit auf und verringert das Risiko der Ausbildung von Tauwasser merklich. Bei unterstützendem Einsatz der bei Velux Dachfenstern vorhandenen Lüftungsklappe, die einen Luftaustausch ohne Öffnen des Fensters ermöglicht, kann das Risiko weiter reduziert werden.
Entscheidet man sich für den Komplett-Austausch, kann auch eine größere Fenster-Lösung in Erwägung gezogen werden. Während der bauliche Aufwand oft nicht sehr viel größer ist, steigt die Wohnqualität durch mehr Tageslicht deutlich. Die Einbaudauer verlängert sich nur um ein paar Stunden, so dass in der Regel nach einem Tag der Austausch realisiert ist.

Austausch alter Dachfenster auch als einfache Lösung möglich

Wenn beispielsweise Fliesen, Marmor oder Holzvertäfelung im Zimmer nicht erneuert werden sollen, kann auch nur das Fenster ohne Innenverkleidung gewechselt werden. Die Größe des Fensters bleibt unverändert und das vorhandene Innenfutter erhalten, so dass Arbeiten im Innenraum meistens nicht notwendig sind und das Gesamtbild erhalten bleibt. Die Wärmedämmung verbessert sich dabei jedoch nicht in dem Maße wie beim Komplett-Austausch. Dieser zahlt sich trotz des etwas höheren Aufwands auf jeden Fall aus, da Bauherren so eine Lösung bekommen, die auch langfristig den steigenden Wohnansprüchen genügt.

Dachfenster registrieren und Geld sichern

Beim Austausch von Wohnraumdachfenstern bietet die Fa. Velux bei einer Registrierung des eingebauten (alten)  Fensters bis zum 14.04.2019 eine Rückvergütung in Höhe von 50,- pro ausgetauschtem Fenster, wenn die Arbeiten im Aktionszeitraum vom 14.01.-31.07.2019 erfolgen. Genaue Informationen zur Aktion, beinhaltete Fenstertypen und Größen finden Sie hier.



VELUX Garantie
Wir verbringen 90% unserer Zeit in Räumen

VELUX - Neuheiten

  • Renovierungskit für VELUX Innenfutter
    Ab Frühjahr 2019 gibt es als Zubehör breitere Abdeckleisten für die VELUX Innenfutter. Diese können beim Fensteraustausch zum Abdecken größerer Dachausschnitte genutzt werden.
  • Verbindungselement für Kombination mit Senkrechtfenstern
    Ab Frühjahr 2019 ist ein Verbindungselement lieferbar, Welches die Verbindung von VELUX Fenstern in der Dachschräge und Fassadenfenstern anderer Hersteller ermöglicht.  
  • Dämm- und Montagerahmen BGX für Lichtlösungen
  • Ab Frühjahr 2019 gibt es den Dämm- und Montagerahmen BGX auch für Lichtlösungen mit GDL Cabrio und Fensterkombinationen mit Untenelement GIL/ GIU.
    Auf diese Weise kann auch bei diesen Kombinationen eine wärmebrückenfreie, regensichereund winddichte Verbindung zwischen Fenster und hartem Unterdach( Aufdachdämmung) erreicht werden.
  • ENERGIE SCHALLSCHUTZ Verglasung für VELUX Untenelemente GIU/ GIL  und VIU/ VFE
    Ab Frühjahr 2019 sind die genannten Untenelemente mit ENERGIE Schallschutz Verglasung lieferbar.
  • neue Fenstergrößen für Rauch- und Wärmeabzugsfenster
    Ab Sommer 2019 kommen Rauch- und Wärmeabzugsfenster in den Größen PK06 und PK 08 auf den Markt.  
  • ab Sommer 2019: VELUX INTEGRA Elektrofenster GPU
    Für einen freien Ausblick kann das VELUX INTEGRA Elektrofenster komfortabel elektrisch bis zu 45° geöffnet werden. Dank des Regensensors schließt es bei Regen automatisch. Es läßt sich zusätzlich wie ein Schwingfenster auch manuell  z.B. für das Putzen der Außenscheiben bedienen. Das Fenster wird mit den Scheibenvarianten  THERMO oder ENERGIE PLUS erhältlich sein.
    Das Fenster ist kombinierbar mit :
    VELUX INTERGA Rollladen,  
    VELUX INTEGRA Elektro und Solar Hitzeschutz Markisen,
    innen liegendem manuellem oder VELUX INTEGRA SOLAR Sonnenschutz sowie
    VELUX ACTIVE
  • neue Fenstergröße SK10 für Schwingfenster GGU
    Ab Frühjahr 2019 ist das Schwingfenster GGu in der Fenstergröße 114x160 cm Blendrahmenaußenmaß lieferbar.  
  • neue Fenstergröße CK04 für Wohn und Ausstiegsfenster GXU
    Der Handwerker- Dachausstieg für beheizte Räume ist ab Frühjahr 2019 in der Größe CK04 mit einer Ausstiegsöffnung von 43x90 cm erhältlich.
  • ab Frühjahr 2019: neues Zusatzelement VFA/ VFB Fassade  
    Das ab Frühjahr 2019 lieferbare neue Zusatzelement VFA/ VFB Fasssade mit seiner Dreh Kipp Funktion ermöglicht eine Komination mit VELUX Fenstern in der Fassade. Auf diese Weise können Sie durchgehende Lichtbänder von der Fassade bis ins Dachgeschoss realisieren.      
  • VELUX Gewinnspiel vom 14.01.2019-28.02.2019  "Wissen macht Tageslicht"
    Über 600 Preise zu gewinnen - informieren und teilnehmen unter https://www.velux.de
  • seit Herbst 2018 : VELUX ACTIVE with NETATMO  - Intelligente Sensorsteuerung
    "Mit VELUX ACTIVE ist eine komfortable Bedienung der VELUX INTEGRA Produkte mit dem Smartphone von überall möglich - ganz einfach über das Bedienmenü oder per Sprachsteuerung . Zusätzlich öffnet und schließt die intelligente Sensorsteuerung von VELUX ACTIVE alle VELUX INTEGRA Produkte für ein gesundes Raumklima ganz automatisch." (VELUX Deutschland GmbH)   
  • Hamburg, Januar 2018: Velux Fenster als besonders emissionsarm eingestuft
    Hamburg, Januar 2018. Die Nachfrage nach gesunden Baustoffen und nachhaltigen Produkten wächst zunehmend. Aus diesem Grund hat Velux die gute Umweltverträglichkeit des Schwing- und Klapp-Schwing-Fensters in den Varianten Holz und Kunststoff von dem renommierten, unabhängigen Institut Eurofins testen lassen. Die Prüfergebnisse des Weltmarktführers im Bereich Bioanalytik bestätigen, dass die Produkte des Unternehmens emissionsarm und gesundheitlich unbedenklich sind.
    Über 90 Prozent des Tages verbringen Menschen in geschlossenen Räumen. Ein gesundes Wohnumfeld zählt daher zu den grundlegenden Anforderungen an Gebäude. Dazu gehört auch eine schadstofffreie Raumluft. Die Luftqualität in Räumen wird dabei nicht nur von dem sich durch Atmung erhöhenden CO2 Gehalt beeinflusst, sondern ebenfalls durch VOCs (flüchtige organische Verbindungen). Diese entstehen beispielsweise durch Rauchen oder Ausdünstungen aus Möbeln und Baustoffen. Mögliche Schadstoffquellen zu erkennen und zu entfernen, beziehungsweise bereits in der Planung auszuschließen, ist daher besonders wichtig.

    Die Emissionsarmut und gesundheitliche Unbedenklichkeit der Schwing- und Klapp-Schwing-Fenster in den Varianten Holz und Kunststoff sind nun von Eurofins bestätigt. Das bioanalytische Institut testet nach Richtlinien der deutschen AgBB, 2015 (Ausschuss zur Gesundheitlichen Bewertung von Bauprodukten) und des DIBt, 2010 (Deutsches Institut für Bautechnik) und gewährleistet so eine einheitliche und nachvollziehbare Untersuchung. Das Bewertungsschema des AgBB setzt gesundheitsbezogene Qualitätsmaßstäbe für die Herstellung von Bauprodukten für den Innenraum und soll die Entwicklung besonders emissionsarmer Produkte unterstützen. „Seit Unternehmensgründung ist es das Ziel von Velux, das Leben unterm Dach mit viel Licht und Luft so angenehm wie möglich zu gestalten. Die Emissionsarmut unserer Dachfenster ist ein weiterer Beleg für unser Streben, einen wesentlichen Beitrag zum gesunden Wohnen zu leisten“, erklärt Klaus Gollwitzer, Bereichsleitung Marketing der Velux Deutschland GmbH. Damit hat nicht nur der Endkunde die Gewissheit eines qualitativ auf allen Ebenen hochwertigen Produkts. Ebenso wird Handwerkern und Händlern ein weiteres wichtiges Argument im Verkaufsgespräch geboten.

    Neben der Emissionsarmut stellt die Entscheidung für Velux Dachfenster auch eine gute Wahl im Dienste der Umwelt dar. Bei den Produkten setzt Velux zu 98 Prozent auf FSC und PEFC zertifiziertes Holz aus nachhaltigem Anbau.


  • Hamburg / München, Januar 2017. Velux stattet ab sofort alle Standardfenster serienmäßig mit Verbund-Sicherheitsglas innen aus. Die reißfeste Folie bindet bei einem Scheibenbruch die Glassplitter und erhöht darüber hinaus den Einbruchschutz. Als Vorreiter im Markt erfüllt der weltgrößte Dachfensterhersteller damit bereits in diesem Jahr die zukünftigen gesetzlichen Anforderungen an die Sicherheit von Scheiben nach DIN 18008. Zudem erweitert Velux sein Verglasungssortiment um die neue 3-fach-Verglasung „Energie“ und sorgt zugleich mit neuen Bezeichnungen für mehr Übersicht und eine bessere Orientierung. Die neuen Verglasungsvarianten sind ab März 2017 erhältlich.

  • Hamburg / München, Januar 2017. Mit der neuen Dachfenster-Kombination „Panorama“ kann bei der Belichtung von Dachgeschossen künftig in neuen Dimensionen gedacht werden. Velux bietet mit der neuen gaubenähnlichen Lösung nicht nur die Möglichkeit, mehr Wohnfläche mit voller Stehhöhe zu gewinnen, sondern zugleich Lichteinfall und Ausblickkomfort deutlich zu erhöhen. Die neue Lichtlösung ist ab März 2017 als 4er- oder 6er-Kombination im Komplett-Paket mit Schwingfenstern im oberen und Klapp-Schwing-Fenstern im unteren Bereich sowie mit allen benötigten Bauteilen für eine leichte Montage und optimale Anschlusssicherheit mit 10 Prozent Preisvorteil erhältlich. Kunden können die Dachfenster-Kombination aber auch individuell mit anderen Produkten kombinieren. Die Lichtlösung „Panorama“ eignet sich für Dachneigungen von 35 bis 55 Grad.

  • Hamburg / München, Januar 2017. Mit dem neuen Flachdach-Fenster Konvex-Glas haben die Tageslichtingenieure von Velux das Flachdach-Fenster neu erfunden. Die elegante Tageslichtlösung fügt sich mit ihrer leicht gewölbten äußeren Scheibe nicht nur besonders harmonisch ins flache oder flachgeneigte Dach ein, sondern wurde darüber hinaus für den Einsatz von Velux Sonnenschutzprodukten optimiert: So kann das Velux Flachdach-Fenster Konvex-Glas dank seines innovativen Designs sowohl mit innenliegenden Sonnenschutzprodukten als auch mit der Solar-Hitzeschutz-Markise von Velux kombiniert werden. Gleichzeitig sorgt die konvexe, randlose Scheibe im Außenbereich dafür, dass Regenwasser vollständig abläuft. Die neue Variante des Flachdach-Fensters ist ab April in acht verschiedenen Größen als festverglaste und elektrisch zu öffnende Ausführung erhältlich und kann in Dächer mit einer Neigung von 0-15 Grad eingebaut werden.


weitere Infos zu VELUX Produkten   hier
DDM Udo Lemnitzer
Zurück zum Seiteninhalt